Die RSV Bambini-Mannschaft freut sich über 300 Euro

Der Bereich des Freizeit- und Breitensports wird noch zu häufig vernachlässigt und braucht Angebote mit engagierten und lizenzierten Kinder-und Jugendtrainern. Der Vorsitzende des Jugendsport Förderkreises(JSF) Gerd Rathjen und der Geschäftsführer Bernd Fischer überreichten der Bambini-Mannschaft des Rotenburger SV jetzt einen Scheck in Höhe von 300 Euro und unterstützen somit die Trainingsarbeit von Keno Frenz und Sven Stelter. ,,Ich kenne den immensen Aufwand eines Jugendtrainers,der selbst noch aktiv Fu?ball spielt und die sportliche Entwicklung des Rotenburger SV mitgestaltet nur zu gut“sagt Gerd Rathjen.Er selbst war zehn Jahre lang maßgebend an der Entwicklung der Talente beim Rotenburger SV beteiligt gewesen.Die Übergabe erfolgte übrigens im Beisein von Trainer und Sportlicherleiter Breitensport Sven Stelter seiner Bambini Mannschaft.

Beitrag teilen

Share on whatsapp
Share on facebook
Share on email
Share on facebook

Weitere Artikel